Autohaus Braun GmbH

 

Karl-Benz-Staße 10

D.85221 Dachau

(08131) 333 97 0

 

info@autohaus-braun.de

auf NISSAN spezialisierter Meisterbetrieb

auf NISSAN spezialisierter Meisterbetrieb

Der weise Konfuzius sagte:  „ Erfolg kommt dann, wenn Du tust, was Du liebst! - aber höre nie auf, an dieser Liebe zu arbeiten und sie zu pflegen!“ -  auch diese Weisheit passt irgendwie zum Autohaus Braun.

Die Firmengeschichte beginnt vor fast 40 Jahren in einer Doppelgarage mit Grube, im Süden Dachaus, in der ein neuer Jungunternehmer versucht, seinen Traum, von der Selbstständigkeit, zu verwirklichen und von seiner Leidenschaft -  dem Auto – zu lernen. Aufgrund, des immer wachsenden Interesses an der „Autoschrauberei“, der Freude am Gelingen und dem artverwandten Lehrberuf, wurde die Arbeit schnell professionell. Der einzige Wermutstropfen damals war, die baulichen Gegebenheiten einer Garage. Eine richtige Werkstatt musste her, möglichst groß und doch noch erschwinglich. 1976 fand sich endlich das passende Objekt, allerdings in Form eines Kuhstalls, auf einem Bauernhof in Neuhimmelreich. Dieser wurde 1977, mit eigener Hände Arbeit, zu einer, richtigen Kfz – Werkstatt umgebaut. Da es noch kein Internet oder sonstige Kommunikationsmedien gab, mussten die Stammkunden durch, guten Service, ein angemessenes Preis-Leistungsverhältnis und höchste Arbeitsqualität gehalten werden, damit sie,  hauptsächlich durch Mundpropaganda, neue Kunden warben. Hier lag der Vorteil, die Kunden mochten “den Peter“ und schätzten seine Arbeit und sein Wissen sehr. Nach 10 Jahren, mittlerweile mit einem angestellten Mechaniker, einem immer größer werdenden Kundenstamm und einer sehr guten Auftragslage, wurde die Werkstatt zu klein, außerdem verlangten die Kunden immer öfter nach Gebraucht- und Neufahrzeugen. Ein größerer, repräsentativerer Standort wurde nötig, bedeutete aber auch mehr Kunden, mehr Standfläche, mehr Verwaltung, mehr Verantwortung und natürlich auch mehr Personal. Ein ideales Gewerbegrundstück, in der Roßwachtstraße in Dachau, war bald gefunden! Aber wie sollte ein junger Kleinunternehmer, ohne kaufmännische Vorkenntnisse und ohne Sicherheiten, mit großen Zielen aber wenig Kapital ein Autohaus eröffnen? Nach vielen Verhandlungen, sowohl mit der Sparkasse Dachau (Danke, für Ihr Vertrauen!), bezüglich Kreditvergabe, als auch mit NISSAN DEUTSCHLAND, wegen eines Händlervertrages, wurde 1986 mit dem Bau und 1987 mit der Eröffnung des Nissan Autohauses Braun aus einem Traum, Realität.

Bis ins Jahr 2002, also 15 Jahre, erfüllte der Standort Roßwachtstraße alle Anforderungen eines modernen Autohauses, dann  platzte er „aus allen Nähten“. Der stetige Zulauf an Neukunden – diese Entwicklung war zwar erfreulich, hatte man doch alles richtig gemacht!-  brachte aber wieder Veränderungen, bezüglich Größe der Verkaufsflächen, bei den Standflächen, in der Werkstattkapazität und in der Personalplanung, mit sich. Die einzige Möglichkeit, den „neuen Markt„ zu befriedigen war eine Standortvergrößerung. In der Roßwachtstraße war eine Vergrößerung, aus Platzgründen nicht realisierbar und darum hieß es erneut Standortsuche, nach einer besseren und größeren Betriebsfläche. Im Jahr 2003 wurde in der Karl-Benz-Straße, im Gewerbegebiet Dachau Ost, eine taugliche Immobilie mit doppelter Größe und viel Lager- und Standfläche gefunden und gekauft. Hier konnten die bestehenden Gebäude, durch Umbau, an die neuen und größeren Bedürfnisse angepasst werden. Das Gelände entpuppte sich als gewerblicher Glücksgriff, im Bezug, auf ein Lage und Erreichbarkeit. Bis heute logiert das Autohaus Braun in Dachau Ost, und Mitarbeiter wie Kunden fühlen sich hier sehr wohl.

Ein erfolgreicher Unternehmer ist immer auch ein bisschen Stolz auf dass, was er aufgebaut hat!